Das Wrack der Meisho Maru 38 am Cape Agulhas. Wind, Wellen und die salzige Seeluft tragen dazu bei, daß es immer kleiner wird und schließlich ganz verschwindet.


Meisho Maru 38 - Endstation Cape Agulhas (00007021)
Beschreibung:

Cape Agulhas/Distrikt Overberg/Westkap/Südafrika Meisho Maru 38 - Endstation Cape Agulhas Hier fließen Atlantik und Indischer Ozean zusammen und Cape Agulhas ist ein besonders wintumtostes Kap. Der Leuchtturm wurde 1848 gebaut und steht immer noch im Dienst. Seine Scheinwerfer haben eine Reichweite von 60 Kilometer und zeigen den Schiffen ihren Weg. Trotzdem wurde das "Nadelkap" - der suedlichste Punkt des afrikanischen Kontinents - vielen Schiffen zum Verhaengnis, am 16 November 1982 auch der Meisho Maru 38.

Bildnummer:

00007021

Aufnahmeort:

Western Cape / Cape Agulhas / South Africa

Aufnahmedatum:

20.05.2001